Reisebericht Mallorca 2011

Track auf Google Maps: 

Mallorca - Balearen

die Balearen Insel Mallorca ist besser als ihr ruf! diese aussage wollten wir im September 2011 für uns selbst bestätigt haben.

neben Ballermann, bierkönig und sangria aus eimern, hat die größte insel der spanischen balearen noch wesentlich mehr zu bieten. um möglichst flexibel und mobil zu sein, sind wir mit dem PKW per fähre von Barcelona angereist. so konnten wir die komplette insel ganz individuell für uns erkunden. wir haben mehr als 1.600 inselkilometer zurückgelegt und konnten unzählige kleine buchten die zum verweilen und baden einladen entdecken. aber auch die mallorquinische küche, die einwohner und deren kultur wollten wir etwas näher kennenlernen. die Serra Tranmuntana, ein bis zu 15 km breiter gebirgszug mit seinem höchsten gipfel Puig Major (1445 meter), prägt die komplette westküste und sollte genauso intensiv bereist werden wie der süden, westen und auch der nördliche teil dieser insel die auf iherer ost-west-ausdehnung rund 98 kilometer  und auf der nord-süd-achse ca. 78 kilometer  aufweisen kann. 

abschließend sei gesagt das wir eine traumhafte und sehr vielseitige insel vorgefunden haben und die insel in allen belangen mehr und schöneres zu bieten hat als das landläufig bekannte klischee bedient. nicht umsonst ist die insel bei so vielen deutschen beliebt und auch die wahlheimat einer großzahl an prominenz. ich hoffe die kleine bildersammlung kann ein klein wenig die schönheit Mallorcas wiedergeben.